Classic meets Cuba

Klazz Brothers & Cuba Percussion

PROGRAMM

VIVALDI , BACH und BEETHOVEN
fusionieren mit SWING, SALSA und JAZZ

 

Immer wieder restlos ausverkauft und mittlerweile absoluter Kult: Die Berliner Konzerte von „Classic meets Cuba“ sind humorvoll, geistreich und virtuos, voller Emotion und sprühender Kreativität. Warum eigentlich nicht ihr eigenes musikalisches Genre erfinden, dachten sich Bassist Kilian Forster und Schlagzeuger Tim Hahn, als sie 1999 ihr Ensemble gründeten. Der Name „Klazz Brothers“ setzt sich aus den Elementen ihrer Musik zusammen: Klassik und Jazz. Zusammen mit der Formation „Cuba Percussion“ haben sie sich auf ihren erfolgreichen musikalischen Entdeckungsreisen durch verschiedene Cross-Over-Landschaften einen ausgezeichneten Ruf auf diesem Gebiet erspielt. Mit Witz, Tempo und Feuer entdecken sie die europäisch-afrikanischen Wurzeln des Tangos und der kubanischen Musik. Eine vorher nicht für möglich gehaltene, stimmige Verbindung von klassischer Musiktradition und der leidenschaftlichen Energie lateinamerikanischer Klänge.

Philharmonie Berlin - Kammermusiksaal
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutschland