Jonas Kaufmann Tenor

Prague Philharmonia
Jochen Rieder Leitung

PROGRAMM

Mein Wien

Arien und Duette aus den Operetten „Die Fledermaus“,
„Eine Nacht in Venedig“ und „Wiener Blut“ von Johann Strauß
sowie Wiener Lieder von Robert Stolz u.a.

In aller Munde, in aller Ohren – an Jonas Kaufmann kommt man derzeit nicht vorbei. Startenor, Herzensbrecher, ein echtes Münchner Kindl noch dazu, hat sich Kaufmann in die internationale erste Riege gesungen. „Seine Intensität und seine Eleganz, die Geschmeidigkeit seiner Stimme und seiner Körpersprache, kombiniert mit seiner Musikalität und seinem strahlenden Aussehen, machen ihn zum Inbegriff des Opernstars im 21. Jahrhundert“, schwärmte der Herausgeber der Opera News. Und so wird Jonas Kaufmann seit geraumer Zeit weltweit gefeiert – nicht nur an den größten Opernhäusern, sondern auch auf der Konzerttournee zu seiner neuen CD bei Sony Classical mit dem Titel „Wien".

 

Philharmonie Berlin - Großer Saal
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutschland