London Brass

Andrew Crowley, Gareth Small, Simon Munday, Daniel Newell  Trompete | Richard Bissill Horn | David Stewart, Byron Fulcher, Lindsay Shilling, Richard Edwards Posaune | Oren Marshall Tuba
 

PROGRAMM

Werke von Vivaldi, Corelli, Rutter, Bach u.a.
sowie traditionelle deutsche und internationale Weihnachtslieder

Seit jeher wird die Tradition der Brass-Ensembles im englischsprachigen Raum mit besonders großer Hingabe gepflegt. Während ihre Herkunft auf Werkskapellen in Kohlebergwerken und auf kulturelle Aktivitäten der Heilsarmee zurückgeht, wurden seit nunmehr rund 150 Jahren auch zahlreiche Bands aus privater Initiative und Begeisterung gegründet. Die professionellen unter ihnen rekrutieren ihre Musiker aus renommierten Orchestern überall im Königreich Großbritannien und sind virtuos in allen musikalischen Genres zu Hause. So auch London Brass: Als eines der traditionsreichsten Blechbläserensembles überhaupt hat es seit der Grün-dung 1985 nichts von seiner Virtuosität und charmanten Frische eingebüßt. Aus dem legendären Philip Jones Brass Ensemble hervorgegangen entstand es mit dem Anspruch die Klangvielfalt klassischer Blechbläser-Kammermusik einem großen Publikum nahezubringen. Das Repertoire durchstreift dabei virtuos alle Genres. In den letzten Jahren bereiste das Ensemble Europa und trat vor allem bei geschichtsträchtigen Ereignissen in London auf: In der Downing Street No. 10, bei den BBC Proms, dem Thronjubiläum der Queen und in der Royal Albert Hall – jetzt sind sie in Berlin mit einem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm zu Gast.

In Zusammenarbeit mit der Konzert-Direktion Hans Adler.