Max Mutzke

& „MIKIs Takeover! Ensemble“

Seinen Durchbruch feierte der Mann mit der markanten Soulstimme 2004 als Gewinner von Stefan Raabs Casting-Wettbewerb im Rahmen dessen Pro-Sieben-Show „TV total“. Seitdem hat sich viel getan in der Karriere des Jazzsängers Max Mutzke: Nicht nur, dass er aus seiner TV-Präsenz eine dauerhaft höchst erfolgreiche Musikerlaufbahn formen konnte – Mutzke lebt das, was er tut spürbar mit allergrößter Leidenschaft und stetigem Hunger auf Neues. Für sein jüngstes musikalisches Projekt hat sich der Sänger mit dem Streichquintett „MIKIs Takeover! Ensemble“ zusammengetan – und zusammen unterziehen sie die großen Klassiker der älteren und jüngeren Soul- und Popgeschichte einer Neuinterpretation, die es in sich hat. Da kommt James Browns „It's a Man's World“ im Walzertakt daher und Radiohead's Hit „Creep“ erhält mit melancholischer Cello-Unterstützung eine geradezu Bach'sche Aura. Musik für die Seele!

 

Philharmonie Berlin - Kammermusiksaal
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutschland