Nordische Weihnacht

Tine Thing Helseth Trompete
tenThing Brass-Ensemble

PROGRAMM

VIVALDI "Der Winter" aus "Die vier Jahreszeiten"
CORELLI Concerto grosso g-Moll "Weihnachtskonzert"
PRAETORIUS "Es ist ein Ros entsprungen" u.a.
sowie Weihnachtslieder aus Skandinavien und England 


Als die international erfolgreiche norwegische Solotrompeterin Tine Thing Helseth im Jahr 2007 neun Blechbläser-Kolleginnen für das Ensemble „tenThing“ zusammentrommelte, hatte sie zunächst nur Spaß und musikalische Abwechslung im Sinn. Der Spaß hielt an, so dass die Damen mit dem edlen Blech Ernst machten und das Ensemble seit seinem internationalen Durchbruch bei den Proms in London 2011 rund um den Erdball tourt. Mit elegant-virtuosem, bei aller Vielseitigkeit geschlossenem Gesamtklang, unkonventioneller Konzertdramaturgie und einem stilistisch durchlässigen Repertoire hat tenThing das Konzept des Brass-Ensembles neu erfunden und es zwischen Kammermusik und Brass Band angesiedelt. Auf ihrer Tournee unter dem Motto „Nordische Weihnacht“ entfachen Tine Thing Helseth und tenThing einen musikalischen Winterzauber mit skandinavischen, festlich-barocken und swingenden Weihnachtsklängen.

In Zusammenarbeit mit der Konzert-Direktion Hans Adler.